headerbild
Logo RefBeJuSo

Bezirk Thun - Aktuell

Der ökumenische Gottesdienst der Arbeitsgemeinschaft von Kirchen in Thun (AKiT) vom 17. Januar kann in der Marienkirche in Thun nicht wie geplant stattfinden. Aufgrund der eingeschränkten Besucherzahl wurde der Gottesdienst aufgezeichnet und steht ab Sonntag auf der AKiT-Website zur Verfügung.

Weiterlesen

Trotz verschärften Corona-Massnahmen des Bundes sind Gottesdienste weiterhin mit maximal 50 Personen möglich. Das stellt Kirchgemeinden erneut vor schwere Entscheidungen. Einige wünschen sich deshalb klarere Leitlinien der Landeskirche.

Weiterlesen

In der neusten Hilfestellung (Version 15) von refbejuso sind die verschärften Corona-Massnahmen aufgrund des jüngsten Bundesratsbeschlusses eingearbeitet. Diese sind ab 18. Januar gültig und wirken sich auch auf den kirchlichen Betrieb aus.

Weiterlesen

Das Klimaabkommen von Paris will die globale Erderwärmung auf maximal 2 Grad begrenzen. Davon sei man derzeit noch weit entfernt, schreiben die Hilfswerke Brot für alle und Fastenopfer. Sie fordern verstärkte Anstrengungen.

Weiterlesen

Vor fünfzig Jahren, am 7. Februar 1971, stimmten die Schweizer Männer wiederholt über das Frauenstimm- und Wahlrecht auf nationaler Ebene ab – diesmal gab es endlich ein Ja. Der Weg zu diesem Ziel war lang und mühevoll. Im aktuellen Heft von "frauen forum" werden Frauen, die sich für die Gleichberechtigung eingesetzt haben, gewürdigt.

Weiterlesen

Ein turbulentes Jahr ist gerade zu Ende gegangen, doch auch 2021 hält für die reformierten Kirchen einige Herausforderungen bereit. Eine Analyse der wichtigsten Themengebiete – von «Ehe für alle» bis Digitalisierung.

Weiterlesen

Kirchen sind ideale Standorte für Solaranlagen. Die Denkmal­pfle­ge sei früh in die Planung einzubeziehen, rät der Verein Oeku Kirche und Umwelt.

Weiterlesen

Über 6500 Menschen sind bisher in der Schweiz am Coronavirus gestorben. Für sie planen die Landeskirchen nun eine Trauerfeier.

Weiterlesen

Bis zum 30. Dezember, 22 Uhr, kann an der Aeschlenstrasse 11 in Gunten das in der Geburtsgrotte von Bethlehem entzündete Friedenslicht abgeholt werden.

Weiterlesen