headerbild
Logo RefBeJuSo

Bezirk Thun - Aktuell

Das Hilfswerk kritisiert das Sparprogramm des Bundes: Dieses gehe zu Lasten der Entwicklungszusammenarbeit.

Weiterlesen

Die Zahl der Konfessionslosen nimmt zu, die Zahl der Taufen ab. Entgegen dem Trend könne dies für die Reformierte Kirche eine Chance sein, sagt Christoph Müller, emeritierter Professor für Praktische Theologie.

Weiterlesen

Mit «Donnerstags in Schwarz» macht der Ökumenische Rat der Kirchen zum Valentinstag auf dunkle Seiten in «liebenden Beziehungen» aufmerksam.

Weiterlesen

Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn bekennt sich in einer Botschaft zur neuen «Vision Kirche 21». In den kommenden Jahren werde sie im Zentrum seiner Strategie stehen.

Weiterlesen

Das Förderprogramm «ProChileWatt» von oeku unterstützt Kirchgemeinden beim Stromsparen: Sie erhalten Förderbeiträge von bis zu 40 Prozent der Investitionskosten für eine Heizungssteuerung.

Weiterlesen

Gemäss Schätzungen sind bis zu 15'000 Mädchen und Frauen in der Schweiz von einer Genitalbeschneidung bedroht oder betroffen. Sie alle haben Anrecht auf Schutz und eine bedarfsgerechte Versorgung. Hierfür setzt sich das Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz ein. Der 6. Februar ist der internationale Tag der Nulltoleranz gegen weibliche Genitalverstümmelung.

Weiterlesen

In den Kategorien «Beste Darstellerin» und «Bester Darsteller» ist Stefan Haupts «Zwingli» gleich doppelter Anwärter für den Filmpreis.

Weiterlesen

Nach der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe von Ende September 2018 sind in der Region Zentral-Sulawesi in Indonesien weiterhin viele Menschen ohne Obdach und Einkommen. Mit zwei von der Glückskette mitfinanzierten Nothilfeprojekten unterstützt Caritas Schweiz zurzeit 3000 Familien in den ländlichen Bezirken Sigi und Donggala. Für eine längerfristige Unterstützung nach der Nothilfephase hat Caritas den Projektrahmen auf 3 Millionen Franken erhöht.

Weiterlesen

Seit 50 Jahren engagieren sich Brot für alle, Fastenopfer (und später auch Partner sein) mit der Ökumenischen Kampagne für eine gerechtere Welt. Die Stärkung der Rechte der Frauen ist das zentrale Anliegen der Jubiläumskampagne vom 6. März bis 13. April 2019.

Weiterlesen