headerbild

Wiederkehrende Anlässe im Kirchenbezirk Thun

Folgende Veranstaltungen finden wiederkehrend resp. über eine längere Zeitdauer statt:

  • Amsoldingen: Kraft aus der Stille - christliche Meditation in der Krypta. Jeweils am Mittwoch, 19.15-19.45 Uhr. Meditative Einführung: Pfrn. Eva Leuenberger. Kirche Amsoldingen.
  • Blumenstein: Taizé-Singen. Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 19.30-20.15 Uhr in der Kirche (Sommerpause im Juli / August).
  • Buchholterberg: zMitZyt - mitten in der woche. mitten in der zeit. miteinander kirche. Mit biblischer Lesung, Stille, Gebet, Gesang. Dauer ca. 20 Minuten. 1-2x monatlich, jeweils am Mittwoch, 06.00 Uhr, in der Kirche Heimenschwand (abweichende Wochentage/Tageszeiten in der Passionszeit siehe www.kirche-buchholterberg.ch).
  • Heimberg: Café Littéraire. Der Literaturclub trifft sich zweimal im Monat dienstags um 20 Uhr im Cheminéeraum des alten Pfarrhauses zum Gespräch über ein aktuelles Buch. Auskunft: Pfr. Matthias Galli-Steffen, Tel. 033 437 74 58.
  • Heimberg: FrauenBibelRäume. In der Regel am ersten Donnerstag des Monats treffen sich Frauen zur Begegnung mit biblischen Texten im alten Pfarrhaus. Auskunft: Pfrn. Silvia Zurbuchen, Tel. 033 437 19 45.
  • Heimberg: Offene Gruppe, welche die Gemeinschaft in Gesprächen zu christlichen und weltlichen Themen pflegt. Der FroueTräff, zu dem meistens eine Referentin eingeladen ist, findet in der Regel einmal im Monat an einem Montagvormittag statt. Auskunft: Linda Straubhaar, Tel. 033 437 47 91.
  • Heimberg: KirchenKino für Erwachsene. Einen guten Film sehen – mit anderen darüber ins Gespräch kommen. Die Filmabende finden während des Winterhalbjahres einmal im Monat an einem Freitagabend statt. Freier Eintritt. Auskunft: Pfrn. S. Zurbuchen, Tel. 033 437 19 45.
  • Hilterfingen: Meditation im Alltag. Jeweils am 2. und 4. Freitag im Monat in der Kirche Hilterfingen. Beginn: 20 Uhr. Kontakt: Pfr. P. Amstutz Tel. 033 243 16 74.
  • Steffisburg: Zeit der Stille. Im Kirchgemeindehaus Glockental, monatlich jeweils samstags, 10.30 bis 12.30 Uhr. Meditatives Sitzen und Gehen im Schweigen, das Teilen von Brot und Tee und zum Abschluss ein Erfahrensaustausch: das sind die Elemente dieser "Zeit der Stille".
  • Thierachern: for men only. Austausch über Berufs- und Alltagserlebnisse. Gespräche über "Gott und die Welt" im Cheminéeraum des Kirchgemeindehauses Uetendorf- Allmend. Jeweils am 1. oder 2. Donnerstag im Monat, ab 17.30 - 19.30 Uhr. Genaue Daten unter: www.kirche-thierachern.ch. Anmeldung ist keine erforderlich. Auskunft: Wanno van Swigchem, Tel. 033 345 12 77 oder 078 878 12 77, wanno(at)vanswigchem.ch.
  • Thierachern: Philosophisch-theologischer Lesekreis. Hier treffen sich Menschen, die sich für theologische und weltanschauliche Fragen interessieren. Anhand eines Buches aus Theologie, Philosophie, Naturwissenschaft oder der Bibel diskutieren sie einmal im Monat über Gott und die Welt. Auskunft: Pfarrer Andreas Schibler, Tel. 033 345 12 05.
  • Thun-Stadt: Bibliothek im Pfarrhaus der Kirche Schönau, jede zweite Woche am Dienstag, 19 bis 19.30 Uhr. Auskunft: Regina Götz, Tel. 033 222 72 16, Theres Wittwer, Tel. 033 222 68 28, Urs Dätwyler, Tel. 033 222 47 58.
  • Thun-Stadt: Jassen im Saal der Kirche Schönau. Jeden Montag (ausgenommen Schulferien und Gemeindenachmittage). Auskunft: Heidi Berger, 033 222 83 72.
  • Thun-Stadt: Meditieren im Chor der Kirche Schönau. Jeweils am Mittwoch, 19.30 bis 20.30 Uhr. Leitung: Anna Barbara Hofmann und Team. Anmeldung: Anna Barbara Hofmann, Tel. 033 222 19 46.
  • Thun-Stadt: Selbsthilfegruppe Rägeboge. Leben mit dem Tod eines Kindes. Einmal im Monat donnerstags, 19.30 Uhr, Kirche Schönau. Auskunft: Regina Wirz, Tel. 033 221 43 67, Doris Fankhauser, Tel. 033 823 86 73.
  • Thun-Strättligen: Kirchenraum Johannes. Der Kirchenraum Johannes soll eine Oase im Alltag sein. Er ist offen von Montag bis Samstag, 11 bis 20 Uhr.
  • Thun-Strättligen: Raum der Stille in der Markuskirche. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 - 17 Uhr; Samstag, 8 - 12 Uhr; Sonntag, 12.30 - 19 Uhr.
  • Thun-Strättligen: Mäntig-Kafi-Gwatt. Jeden Montag, 9.00 bis 10.30 Uhr (ausser Schulferien), Kirche Gwatt. Miteinander reden – Kaffee trinken – ruhig in die Woche starten.
  • Thun-Strättligen: Treffpunkt Kaffee Johannes. Jeden Dienstag, 9.00 bis11 Uhr, (ausser Schulferien) in der Johanneskirche mit Pfr. Beat Beutler.
  • Thun-Strättligen: Mittagshöck in der Kirche Gwatt. Jeweils am letzten Mittwoch im Monat. Dieses Angebot richtet sich an Frauen und Männer im AHV-Alter. Anschliessend Gelegenheit zum Spielen und Diskutieren. Kosten für Mittagessen mit Dessert und Getränk: Fr. 14.–. Anmeldung bis am Montag vorher, 11 Uhr, an Elisabeth Ramseier, Tel. 033 336 48 31.
  • Thun-Strättligen: Ökumenische Montag-Meditation. Einkehren – sich ins innere Wort sammeln – Ruhe finden. Die altchristliche Meditationsweise des „Herzensgebets“  ist ein Übungsweg in die wortlose Stille. Wir vertiefen und üben das „Herzensgebet“ im schweigenden Sitzen, in Gebärden, in Gesang, Tanz und im meditativen Gehen im Raum und in der freien Natur. Die Meditationsabende sind offen für alle und können auch einzeln besucht werden. Anmeldung nicht nötig. (Sitzkissen u. Meditationsbänkli sind vorhanden.) Jeweils montags, 19.00-20.30 Uhr, in der Kirche Scherzligen. Leitung: Markus Nägeli, Pfarrer und Kontemplationslehrer VIA CORDIS, Pfarramt für Spiritualität, Tel. 033 221 07 83.
  • Thun-Strättligen: Meditativer Tanz. Das Leben tanzen - feiern - vertiefen. Mit einfachen Kreistänzen öffnen wir uns mit Leib und Seele für die jeweilige Grundstimmung im Jahreslauf. Besinnliche Texte vertiefen unsere Einsicht in das Geheimnis der christlichen Festzeiten. Wir tanzen und feiern in der Kirche Scherzligen in der Regel 1x monatlich an einem Mittwochabend von 19.30-21.00 Uhr. Voranmeldung und Vorkenntnisse sind nicht nötig. Die Tänze werden jedes Mal sorgfältig eingeführt. Leitung: Markus Nägeli, Pfarrer, Pfarramt für Spiritualität, Tel. 033 221 07 83.
  • Thun-Strättligen: Ökumenisches Taizé-Abendgebet in der Kirche Scherzligen. Musik - Stille - meditative Gesänge - Lesungen. Jahrhunderte vor der Aufspaltung der christlichen Konfessionen hat dieses Gotteshaus die Bevölkerung zum Gebet gesammelt. Unser ökumenisches Abendgebet an diesem Ort will ein Zeichen des Friedens und der Versöhnung sein. Wir feiern mit Gesängen und Liturgie der Communauté von Taizé in der Regel am letzten Freitag im Monat von 19.30-20.15 Uhr (Orgelmusik ab 19.15 Uhr).  Von März bis Dezember feiern wir zusätzlich 1x / Monat als Abschluss der "Insel der Besinnung" ein kürzeres Taizé-Abendgebet von 18.00-18.20 Uhr.
  • Thun-Strättligen: Führungen Kirche Scherzligen. Eine Gruppe von Menschen steht für Führungen in der Kirche Scherzligen zur Verfügung. Es werden individuell verlangte Gruppenführungen und regelmässige öffentliche Führungen angeboten. Führungen für Gruppen sind das ganze Jahr jederzeit möglich. Auskunft und Voranmeldung: Frau Änni Dähler, Karl-Koch-Strasse 9, 3600 Thun, email: ami.daehler(at)bluewin.ch, Tel: Sekretariat Kirchgemeinde Thun-Strättligen, 033 334 67 70.
    - Öffentliche Führungen: Von Juni bis Oktober jeden Sonntag von 14.00-14.45 Uhr. Kosten: Fr. 5.00 pro Person. Sprache: Deutsch. Voranmeldung nicht nötig!
    - Freie Besichtigung (wenn die Kirche nicht durch einen Anlass besetzt ist): Vom 1. April bis 31. Oktober, täglich von 10 bis 18 Uhr; ab 1. November bis 31. März, sonntags von 11 bis 16 Uhr.