headerbild
Logo RefBeJuSo

Medien-Tipps

Fernsehen

Letzte Hoffnung Kirchenasyl. Für einige ist es ein Gesetzesbruch, für andere ein Akt der Menschlichkeit. Kirchenasyl zu geben, ist politisch und rechtlich umstritten. Trotzdem tun es Pfarreien, um zu helfen. Warum widersetzen sich Kirchengemeinden staatlichen Beschlüssen? Und wie leben Geflüchtete im Kirchenasyl? Drei Menschen erzählen ihre Geschichten. Ein Iraker im Kirchenasyl in Bayern, ein Pfarrer im Münsterland und eine Berliner Flüchtlingsberaterin erzählen aus ihren Perspektiven von einem täglichen Kampf.
Fr 12.07., 12:05, 3sat

Stationen. Die Kraft der Natur - Eine spirituelle Reise. Viele Menschen sehnen sich nach einer tieferen Verbindung zur Natur, ob bei spirituellen Bergtouren, Retreats in der Wildnis, Flusstaufen oder beim Waldbaden. Die Rückbesinnung auf die Kraft der Natur ist ein anhaltender Trend. Moderatorin Irene Esmann besucht Schamanen, die sich besonders eng in Beziehung zur Natur sehen. Sie behandeln die Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft sogar als lebendige Wesen mit eigener Spiritualität. Welche Bedürfnisse erfüllen solche Erlebnisse in der Natur? Und können sie den Respekt vor der Schöpfung zurückzubringen?
Sa 13.07., 06:00, BR

Sternstunde Religion. Markus Gabriel – Was ist der Sinn Gottes? «Der erste Sinn des Lebens ist, zu erfassen, dass es keinen gibt»: Markus Gabriels Thesen sind steil und herausfordernd. Ein Gespräch über die Rolle der Religion in der Gesellschaft, über den philosophischen und verzaubernden Gott und die Frage, was Gott von einem Einhorn unterscheidet.
Sa 13.07., 07:30, SRF info

Fenster zum Sonntag. Zwischen Vogelzucht, Gesangskarriere und Sinnsuche. Stephan Urfers Sinnsuche beginnt schon früh. Er wächst in turbulenten Familienverhältnissen auf und findet als Kind Trost und Halt in seiner eigens aufgebauten Vogelzucht. «Gibt es Gott wirklich?», diese Frage zieht sich durch Stephans Leben und führt ihn an unerwartete Orte.
So 14.07., 11:30, SRF zwei

Fenster zum Sonntag. Zwischen Vogelzucht, Gesangskarriere und Sinnsuche. Stephan Urfers Sinnsuche beginnt schon früh. Er wächst in turbulenten Familienverhältnissen auf und findet als Kind Trost und Halt in seiner eigens aufgebauten Vogelzucht. «Gibt es Gott wirklich?», diese Frage zieht sich durch Stephans Leben und führt ihn an unerwartete Orte.
So 14.07., 17:50, SRF info

Soldaten Gottes (1/2). Sklaverei und Handel. Im 16. Jahrhundert kämpfen Christen und Muslime um die Herrschaft über Europa - im Namen Jesu und Allahs. Die Geschichte wird aus der Sicht von Hasan erzählt, einem zwangsrekrutierten Griechen, der zum osmanischen Janitscharen ausgebildet wird. Und aus der Perspektive von Raymonde, einem Ritter des Johanniterordens auf Malta. Beide werden im Kampf für ihre Religion aufeinandertreffen.
Di 16.07., 01:15, Arte

Soldaten Gottes (2/2). Die Belagerung Maltas. Im 16. Jahrhundert kämpfen Christen und Muslime um die Herrschaft über Europa - im Namen Jesu und Allahs. Die Geschichte wird aus der Sicht von Hasan erzählt, einem zwangsrekrutierten Griechen, der zum osmanischen Janitscharen ausgebildet wird. Und aus der Perspektive von Raymonde, einem Ritter des Johanniterordens auf Malta. Beide werden im Kampf für ihre Religion aufeinandertreffen.
Di 16.07., 02:10, Arte

Stationen. Wie christlich ist Bayern noch? Zwiebeltürme, Gipfelkreuze und die goldene Marienstatue auf dem Münchner Marienplatz: Bayern und das Christentum sind eng verwoben. Von allen Bundesländern ist der Freistaat noch jener mit den meisten Christen, zumindest der Statistik nach. Ein Filmteam ging den Fragen nach, was hinter den Zahlen und der Kulisse christlicher Symbole auf Bergen und in den Fluren steckt, und ob dies noch Tradition oder schon Folklore ist.
Mi 17.07., 19:00, BR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Radio

Sakral/Vokal. Genesis. Zwei Schöpfungs-Oratorien im Dialog. Rudolf Wagner-Régeny: Genesis. Oratorium. Michaela Selinger, Alt; Rundfunkchor Berlin; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin; Leitung: Johannes Kalitzke. Im Wechsel dazu Ausschnitte aus: Joseph Haydn: Die Schöpfung. Oratorium. Einleitung. Die Vorstellung des Chaos. In vollem Glanze. Rezitativ. Die Himmel erzählen die Ehre Gottes. Terzett mit Chor. Vollendet ist das grosse Werk. Terzett (Chor, Gabriel, Uriel, Raphael), II. Anna Lucia Richter, Sopran; Maximilian Schmitt, Tenor; Florian Boesch, Bariton; Chor des Bayerischen Rundfunks; Il Giardino Armonico; Leitung: Giovanni Antonini.
So 14.07., 09:08, Radio SRF 2 Kultur

Ökumenischer Gottesdienst. Der Gottesdienst wird anlässlich der Eröffnung der Bregenzer Festspiele aus der Pfarre Bregenz-St. Gebhard, Vorarlberg, übertragen.
So 14.07., 10:00, Radio Ö2


BeO Kirchenfenster. Die Psalmen der Bibel wieder zu Songs gemacht. Ein Gespräch mit zwei Gründern der Indie-Folk Band «Silence». Anja Lauwiner.
Di 16.07., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst.
Reformierte Michaelskirche Meiringen. Predigt: Nathalie Aebischer.
So 21.07., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Den Menschen nahe sein. Zwei Katholikinnen steigen in die Pfarreiseelsorge ein. Sylvia Stam.
Di 23.07., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Lauterbrunnen. Predigt: Markus Tschanz.
So 28.07., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Tobias Siegenthaler verliert seinen Glauben und findet Gott. Ein Bibelwissenschaftler über grosse Zweifel und echte Antworten. Sarah-Maria Graber.
Di 30.07., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Adelboden. Predigt: Tim Hänni.
So 04.08., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Sieben Brünnen - Kraftort bei der Lenk. Christine Sieber.
Di 06.08., 21:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. 50 Jahre Zentrum Bruder Klaus. Wir blicken zurück auf die Bauzeit und sprechen über die Gegenwart. Andreas Zimmermann.
Di 13.08., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst.
Reformierte Kirche Reichenbach. Predigt: Nicole Staudenmann.
So 18.08., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Meine Hausärztin und ihr Alltag als Ehefrau, Mutter und im Beruf. Elisa Sprecher.
Di 20.08., 21:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Freundschaft in anderen Umständen. Drei Frauen im Gespräch über Freundschaft und wie sie gelingen kann, wenn sich die Lebensumstände verändern. Christian Dummermuth.
Di 27.08., 21:00, Radio BeO