headerbild
Logo RefBeJuSo

Medien-Tipps

Fernsehen

Geschichte schreiben. Die Hand der Fatima, Schutz vor dem bösen Blick. Die Hand der Fatima und ihre Bedeutungsentwicklung - in dieser Folge "Geschichte schreiben" ist die Historikerin des mittelalterlichen Islam Emmanuelle Tixier du Mesnil der Herkunft und Entstehung eines weltbekannten Talismans auf der Spur. Die Bezeichnung "Hand der Fatima" findet ihren Ursprung im Algerien der Kolonialzeit. Viele der algerischen Frauen trugen das Symbol als Schmuck oder Anhänger. Doch das Symbol reicht noch viel weiter in die Geschichte zurück: Schon im Mittelalter wurde die Hand als Zeichen der Abwehr eingesetzt.
Fr 24.06., 12:05, Arte

Sternstunde Religion. Spirituelle Wege – Von der Rigi ins Centovalli. Aussteiger, Sinnsuchende und Katholizismus haben Zentralschweiz und das Tessin geprägt. Norbert Bischofberger wandert abseits ausgetretener Pfade vom Vierwaldstätter- zum Luganersee. Er besucht ein Kloster und einen Ashram, trifft eine Eremitin und eine Musikerin und meditiert mit Zen-Buddhisten.
So 26.06., 10:00, SRF 1

Sternstunde Philosophie. Thomas Zurbuchen: Der Schweizer, der nach den Sternen greift. Kometenhafter kann ein Aufstieg nicht sein: Aufgewachsen in Heiligenschwendi, leitet Thomas Zurbuchen heute als Nasa-Forschungsdirektor die Missionen zum Mond und Mars sowie die Suche nach Ufos. Ein Gespräch über die Stellung des Menschen im Kosmos und den Aufbruch zu neuen Welten.
So 26.06., 11:00, SRF 1

37°. Dein Ziel ist mein Weg - Menschen, die uns bewegen. In der Doku werden die Menschen porträtiert, die uns mit U-Bahn, Bus oder Fähre z.B. zur Arbeit oder zum Sport bringen. Mandy steuert sechs Tage die Woche einen Bus durch Berlin, Marcela die U-Bahn durch München, und Markus und Jürgen bringen ihre Fähre oft 16 Stunden am Tag von einem Ufer ans andere und wieder zurück. Eine monotone Arbeit oder eine, die sie erfüllt? Mandy meint, es reichte schon, wenn die Fahrgäste mehr lächelten.
Di 28.06., 22:15, ZDF

Schamanen, Hexen, neue Heiden. Die Rückkehr der alten Götter. Voenix ist Schamane und in der neuheidnischen Szene ein bekannter Typ. Er ist häufig bei Veranstaltungen in ganz Deutschland unterwegs, ist Künstler und Buchautor und betreibt einen eigenen YouTube-Kanal. Dort veröffentlicht er Filme über Themen und Menschen aus der Heidenszene. Heiden glauben an viele Götter, und sie berufen sich auf die Religionen alter Kulturen wie zum Beispiel die nordische Götterwelt. Auf der Suche nach Sinn und Orientierung interessiert sich eine wachsende Zahl von Menschen für diese alten Mythen und Riten. Film von Alexander Bartsch und Peter Podjavorsek.
Di 28.06., 22:55, 3sat

 

 

 

 

Radio

Kontext. Gutes Leben trotz Genügsamkeit? Ist endloses Wirtschaftswachstum der unhintergehbare Garant für unser aller Wohlergehen oder gibt es Alternativen? Diese Frage ist nicht neu, aber sie stellt sich aktuell und angesichts unterbrochener Lieferketten und kriegsbedingter Ressourcenknappheit dringlicher als auch schon.
Fr 24.06., 18:30, Radio SRF 2 Kultur

Perspektiven. Tanz mit den Geistern - Schamanismus in der Schweiz. In der Schweiz scheinen schamanische Angebote zu boomen. Schamanismus wird in Europa häufig als Sammelbegriff benutzt für naturreligiöse Praktiken, die ihren Ursprung bei indigenen Völkern in Südamerika, Asien oder Ozeanien haben. Doch werden hiesige Praktiken ihren Ursprüngen wirklich gerecht?
So 26.06., 08:30, Radio SRF 2 Kultur

BeO Gottesdienst aus der Burgkirche der ref. Kirchgemeinde Ringgenberg. Predigt: Rosmarie Fischer.
So 26.06., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Gärten - Die Suche nach dem Paradies. Marianne Lauener.
Di 28.06., 21:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Spiritualität in der Ostkirche. Die orthodoxe Kirche ist im Westen Europas vielfach unbekannt. Im Gespräch mit dem Priester und Professor Dr. Stefanos Athanasiou über Ikonen, gesungene Liturgie und das Herzensgebet. Andreas Zimmermann.
Di 05.07., 21:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Jauchzet dem Herrn. Bibelgespräch über Psalm 100. Ueli Häring.
Di 12.07., 21:00, Radio BeO

BeO Berggottesdienst. Gomere im hinteren Kiental der reformierten KG Reichenbach. Predigt: Markus Lemp.
So 17.07., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. 601 Jahre Münster Bern. Kostbarkeiten aus den Feierlichkeiten. Roland Noth.
Di 19.07., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Aus der reformierten Kirche Zweisimmen. Predigt: Stefan Lobsiger.
So 24.07., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Musikalisch-spirituelle Reise am Thunersee. Unterwegs mit Hans-Jürgen Hufeisen (Flöten) und Simon Jenny (Inputs). Christine Sieber/Monika Hiltbrand.
Di 26.07., 21:00, Radio BeO

BeO Berggottesdienst. Silleren / Kirche Adelboden der reformierten KG Adelboden. Predigt: Roland Trachsel.
So 31.07., 09:00, Radio BeO