headerbild

Fokus 06/2017

Neuer Kunstführer über die Stadtkirche Thun

Die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte hat einen neuen Kunstführer über die Stadtkirche Thun herausgegeben. Dieser liegt in der Stadtkirche auf und kann im Sekretariat der Kirchgemeinde Thun-Stadt an der Frutigenstrasse 22 für 10 Franken gekauft oder als e-book heruntergeladen werden.

Die Schweizerischen  Kunstführer sind ein Produkt aus dem vielfältigen Angebot an Publikationen und Veranstaltungen der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK. Die GSK dokumentiert, erforscht und vermittelt seit 1880 das baugeschichtliche  Kulturerbe der Schweiz und  trägt zu dessen langfristiger Erhaltung bei. Die Non-Profit-Organisation arbeitet in   drei Landessprachen und ist Herausgeberin verschiedener Publikationen sowie einer Fachzeitschrift zu Architektur und dekorativer Kunst. Als Abschluss der Renovation in Zusammenarbeit mit  der Reformierten Kirchgemeinde Thun und der Reformierten Gesamtkirchgemeinde Thun hat die GSK einen gänzlich überarbeiteten, neuen Kunstführer zu Architektur und Geschichte der Stadtkirche Thun herausgegeben.

Grund für die Überarbeitung sind unter anderem die neusten Renovationen in den Jahren 2014/15. In  der neuen Broschüre werden die erfolgten Veränderungen detailliert beschrieben. Als Autor des eindrücklichen Dokumentes zeichnet der in Thun lebende Historiker Peter Küffer. Mit Texten und Bildern zeigt Küffer Interessantes über die Veränderungen von einer romanischen zu einer gotischen Kirche, über den Neubau des Kirchenschiffs in den Jahren 1660 bis 1662 und die baulichen Veränderungen seit dem  Jahr 1766 bis heute auf. Berichtet wird auch über die archäologischen Untersuchungen zwischen 1967 und 1969, bei denen die Fundamentreste mehrerer früherer Kirchen, der Stadtmauer und verschiedene Gräber zum Vorschein kamen.

Der neue Kunstführer über die Stadtkirche Thun liegt in der Stadtkirche auf und kostet 10 Franken. Er kann aber auch im Sekretariat der Kirchgemeinde Thun-Stadt, im Kirchgemeindehaus an der Frutigenstrasse 22, für 10 Franken gekauft werden. Im Buchhandel ist der Kunstführer für 13 Franken und als eBook für 10.50 Franken erhältlich.

Peter Küffer: Die Stadtkirche Thun, GSK, 40 Seiten, 44 Abbildungen, ISBN 978-3-03797-305-9

Weitere Informationen zur Gesellschaft Schweizerischer Kunstgeschichte unter: www.gsk.ch

Quellen: "Reformiert", Juli 2017, www.gsk.ch