headerbild

Fokus 09/2016

Thun: Wanderausstellung Palliative Care

Ein Bett mit bestickter Bettwäsche, ein Stuhl, ein Nachttisch mit Lampe und Kopfhörer stehen im Zentrum der Wanderausstellung über Palliative Care, welche vom 31. Oktober bis 5. November 2016 in Thun Halt macht. Zahlreiche Rahmenveranstaltungen regen ebenfalls zum Nachdenken an.

Auf der Bettdecke sind Gedanken von Menschen zu lesen, die gezwungen sind, sich mit der Endlichkeit des Lebens auseinanderzusetzen. Auf langen, bedruckten Stoffbändern umkreisen Texte unter anderem Fragen wie: «Hat sich das Sterben in der heutigen Zeit verändert? Wie geht man mit der Ohnmacht und Trauer um? Was brauchen schwerkranke und sterbende Menschen, was sind ihre Ängste? Wie geht es den Angehörigen?» Die Ausstellung informiert über Palliative Care und regt zum Nachdenken an. Sie wird von palliative bern zusammen mit den regionalen Netzwerken unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Vor Ort bietet sich die Gelegenheit einer freiwilligen Spende und einer Mitgliedschaft bei palliative bern.

Wanderausstellung vom 31. Oktober bis 05. November 2016 im Kirchgemeindehaus, Frutigenstrasse 22, Thun.

Betreute Öffnungszeiten der Wanderausstellung

Montag, 31.10.2016 16.00 – 20.30 Uhr, Vernissage 19.00 Uhr
Dienstag, 01.11.2016 14.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch, 02.11.2016 14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 03.11.2016 17.00 – 20.30 Uhr
Freitag, 04.11.2016 16.00 – 19.00 Uhr
Samstag, 05.11.2016 09.00–14.00 Uhr, Finissage 12.00 Uhr.

Rahmenveranstaltungen

  • "Was bedeutet und wann beginnt Palliative Care", Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr, öffentlicher Vortrag der Spital STS AG Thun, Burgsaal, Burgstrasse 8.
  • Vernissage der Wanderausstellung Palliative Care, Montag, 31. Oktober 2016, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, Eröffnung der Ausstellung durch Grossrat  Peter Siegenthaler, Thuner Gemeinderat, Kurzfilm "Sterben heute", Stellungnahme des Vorstandes vom Palliative Care-Netzwerk Region Thun und Diskussion, anschliessend Apéro, Kirchgemeindehaus, Frutigenstrasse 22.
  • Die Institutionen des Palliative Care-Netzwerks Region Thun stellen sich vor, Dienstag, 01. November 2016, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Frutigenstrasse 22.
  • Freiwillige im Einsatz der Palliative Care, Mittwoch, 02. November 2016, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Frutigenstrasse 22. Eine freiwillige Mitarbeiterin erzählt über ihr Engagement in der Begleitung schwerkranker Menschen. Anschliessend berichtet eine Ärztin und zugleich betroffene Angehörige über die Belastungen und Herausforderungen in der palliativen Betreuung von kranken Menschen zu Hause. Inklusive Kaffeepause.
  • Szenen aus dem palliativen Alltag - mit Tiefgang und Humor, eine Aufführung des Theaters Knotenpunkt, Freitag, 04. November 2016, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, Kirchgemeindehaus, Frutigenstrasse 22.
  • Abschied nehmen, das letzte Abschiednehmen - ein schwieriger, aber heilsamer Prozess. Im Anschluss Finissage mit Apéro, Samstag, 05. November 2016, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr, Kirchgemeindehaus, Frutigenstrasse 22.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und der Eintritt ist frei.

Quelle: Flyer Wanderausstellung Palliative Care, Redaktion: Stephanie Keller